Das 2. Lehrjahr beginnt mit intensiver Prüfungsvorbereitung und der anschließenden Abschlussprüfung Teil 1, die zu 40% zur Abschlussnote zählt.

Danach beschäftigen sich die Auszubildenden mit der Programmierung von den heute nicht mehr wegzudenkenden Mikrocontrollern. Mit einem Mikrocomputer-Lehrsystem werden zunächst die Funktionseinheiten und die Schnittstellen in kleinen Programmierbeispielen betrachtet. Anschließend werden Projekte zur Reglungstechnik und NF-Technik (Musikverstärker) gebaut. Zum Ende des Ausbildungsjahres wird eine Schrittmotorsteuerung in Fädeltechnik aufgebaut und es soll ein PWM-Schaltnetzteil hergestellt.
unsereberufe egs 2 lehrjahr